Über die Gemeinde

 

 

Die Internationale Islamische Gemeinde Coburg (IIGC) e.V. ist ein deutschsprachiger Verein für Muslime aller Nationalitäten in Coburg Stadt und Land. Der Verein wurde 2014 gegründet und hat die Ziele,

  • den interkulturellen sowie interreligiösen Dialog zu fördern und

  • der Gesellschaft authentische Informationen über den Islam zu vermitteln.

Die Gemeinde kümmert sich um die religiösen Belange der Muslime, indem

  • Gemeinschaftsgebete

  • Freitagsgebete

  • Festgebete

  • gemeinsames Fastenbrechen

  • Unterrichte sowie

  • Eheschließungen

in den Räumlichkeiten der Gemeinde ermöglicht werden.

Weiterhin öffnet die Gemeinde gerne ihre Türen für

  • den interreligiösen Dialog

  • individuelle Moscheeführungen

  • den Tag der offenen Moschee oder

  • den Nachbarschaftstag

Die Internationale Islamische Gemeinde Coburg e.V. arbeitet im Forum International am Integrationskonzept der Stadt Coburg mit und versucht ebenso den in Coburg geführten interreligiösen Dialog zu bereichern.

Zudem nimmt die Gemeinde an interkulturellen Veranstaltungen wie der Internationalen Woche in Coburg teil.